Laserstrahlschneiden nach Kundenwunsch

Neue Materialien Fürth GmbH

Laserschneiden_Logo_NMF

Zur Herstellung von Bauteilen nach Kundenwunsch mittels Laserstrahlschneiden steht ein CO2-Laser zur Verfügung, der die Verarbeitung von Halbzeugen mit Abmessungen bis zu 3.000 x 1.500 mm² und Dicken von 20 mm für Baustahl, 12 mm für Edelstahl und 8 mm für Aluminium ermöglicht. Neben Klein- und Mittelserien können auch Einzelstücke kostengünstig und flexibel geschnitten werden.

  • Effiziente Fertigung von Klein-, Mittelserien und Einzelstücken
  • Diverse Abmessungen und Materialien
  • Aufbereitung von CAD-Daten und Layouterstellung
  • Probenentnahme aus Halbzeugen und Bauteilen für die Charakterisierung

Ansprechpartner

Gruppenleiter:
Dipl.-Ing. Wolfgang Böhm

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr.-Ing. habil. Marion Merklein

Kontakt: blechleichtbau@nmfgmbh.de